Connect with us

Hockey

Neuer Sportdirektor für die Olympischen Spiele in Tokio.

Eines der am meisten erwarteten und prestigeträchtigsten Veranstaltungen in der Sportwelt sind die Olympischen Spiele, die für fast alle Länder auf der ganzen Welt eine Menge gewesen ist. Von den Teilnehmern bis zu den Gastgebern ist es eine große Ehre, Teil dieses Sportspektakels zu sein, das alle vier Jahre stattfindet. In diesem Jahr im Jahr 2020 sollten die Olympischen Spiele in Japan stattfinden, und die Begeisterung für dieses Ereignis war extrem und die Vorbereitungen für die Veranstaltung liefen schon vor ein paar Jahren.

Aber die COVID-19-Pandemie war ein großes Hindernis auf dem Weg der Olympischen Spiele 2020, und sie wurden auf das nächste Jahr verschoben, da die Pandemie keine Anzeichen einer Verlangsamung gezeigt hat und es töte, ein so großes globales Ereignis zu bekämpfen, ohne dass es impfstoff wäre, um sie zu bekämpfen. Während all dies geschieht, haben die Arbeit für die Olympischen Spiele und Ankündigungen im Zusammenhang damit nicht aufgehört, und jetzt, da die Pandemie beginnt, ein wenig nachlassen die Vorbereitungen für die Veranstaltung sind wieder etwas zurück. Eine neue Ankündigung kam herein und kündigte einen neuen Sportdirektor für das Olympische Komitee an. Mikako Kotani wurde zum neuen Sportdirektor für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio ernannt, sie wird den Posten am Donnerstag selbst übernehmen. Kotani hat zwei Bronzemedaillen von den Olympischen Spielen 1988 in Seoul in der heute als Kunstschwimmen bekannten Kategorie. Mikako kam als Ersatz für Koji Murofushi, der als Japans Sports Agency Commissioner benannt wird, in der japanischen Regierung.

Das Organisationskomitee der Olympischen Spiele in Tokio wird von Yoshiro Mori im Alter von 83 Jahren geleitet und ist auch ehemaliger Premierminister der japanischen Nation. Es gibt nur sehr wenige Details darüber, wie die Olympischen Spiele vorankommen werden, die Organisatoren haben darauf bestanden, dass sie so normal wie möglich stattfinden würden.

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More NEWS

More in Hockey